Service  |  Unternehmen  |  Beratungszentrum  |  Kontakt

Anrufsammeltaxi

Das Anruf-Sammel-Taxi bietet Ihnen Mobilität auch außerhalb der Stadtbusfahrzeiten. Als Ergänzung zum Stadtbus können Sie diesen Service nach dem AST-Fahrplan nutzen.

Durchgeführt werden die Fahrten mit "normalen" Taxis des von uns beauftragten taxi- und Mietwagennternehmens. Achten Sie bitte auf das AST-Symbol auf den Taxis. Da es sich um ein Sammeltaxi handelt, teilen Sie sich bei Bedarf das Fahrzeug mit anderen Mitfahrern.

Für Fragen steht Ihnen die AST-Zentrale rund um die Uhr oder die Auskunft der Stadtwerke Straubing zur Verfügung.

Tel.: 0 94 21 / 51 6 51

Preise

Preisstufen

  • Preisgrenzen1, Preisstufe
  • Erwachsene
  • Kinder
    (6-14 J.)
  • Familienkarte
  • 0, 1
  • 3,00 €
  • 1,80 €
  • 6,00 €
  • 1, 1
  • 3,00 €
  • 1,80 €
  • 6,00 €
  • 2, 2
  • 4,20 €
  • 2,40 €
  • 8,40 €
  • 3, 3
  • 5,40 €
  • 3,00 €
  • 9,60 €
  • 4, 4
  • 6,60 €
  • 3,60 €
  • 12,00 €
  • 5, 5
  • 7,80 €
  • 4,20 €
  • 14,40 €

1 Anzahl überfahrener Preisgrenzen

Das Stadtgebiet wurde für den AST-Verkehr in Tarifzonen unterteilt. Diese werden begrenzt durch auf die Innenstadt (=Innenzone) zulaufende Korridorgrenzen und durch um die Innenstadt verlaufende Preisgrenzen. Der Fahrpreis errechnet sich aus der Anzahl überfahrener Preisgrenzen (siehe Tabelle oben).

Beim Überfahren der Korridorgrenzen wird zur Preisbildung immer eine Fahrt über die Innenzone zugrunde gelegt. Dabei wird das angenommene Durchfahren der Innenzone als Überschreiten einer Preisgrenze gewertet. Innerhalb der Innenzone besteht Bedienungsverbot.

(gültig seit 05.03.2018)

Familienkarte

Die Familienkarte gilt für eine Familie, die aus bis zu zwei Erwachsenen mit deren zur Familie gehörenden Kindern bis 14 Jahre besteht. Die Familienkarte ist begrenzt auf ein Fahrzeug und gilt nur im Stadtgebiet Straubing.

Berechnungsbeispiele

  • von AST-Abfahrtsstelle - zum Zielort
  • Preisgrenzen1
  • Preisstufe
  • Finkenstraße - Klinikum St. Elisabeth
  • 0
  • 1
  • Ludwigsplatz - Tiergarten / AUQAtherm
  • 1
  • 1
  • Ittling - Tiergarten / AQUAtherm
  • 2
  • 2
  • Bahnhof - Industriegebiet Sand
  • 3
  • 3
  • Haid - Alburg
  • 4
  • 4
  • Kay - Industriegebiet Sand
  • 5
  • 5

1 Anzahl überfahrener Preisgrenzen

Feierabendtarif

Mobilität besonders günstig !
Sie sind Besitzer einer Stadtbus - Zeitfahrkarte? Dann nutzen Sie unseren vergünstigten Feierabendtarif:

Montag - Freitag: 18.45 Uhr - 21.05 Uhr
Samstag: 15.45 Uhr - 21.05 Uhr

  • Preisstufe
  • Feierabendtarif
  • 0/1
  • 1,80 €
  • 2
  • 2,40 €
  • 3
  • 3,00 €
  • 4
  • 3,60 €
  • 5
  • 4,20 €

Der ermäßigte AST-Tarif wird gewährt, wenn die gültige Original-Zeitfahrkarte (Wochen-, Monats-, Jahres-, Job-Ticket, Schwerbehindertenausweis mit Wertmarke) für den Stadtbus vorgezeigt wird. Es wird keine Kopie anerkannt.

Auf folgende Fahrkarten ist keine Ermäßigung möglich: Einzel-, Tages-, Mehrfahrtenkarten, Berechtigungsausweis mit Schüler-Monatskarte, Bayern-Ticket, Gäubodenbahn-Ticket, Schwerbehindertenausweis ohne Wertmarke

 

Veranstaltungssammeltaxi

Der Fahrpreis beträgt 2,50 € und ist gültig im Stadtgebiet Straubing.

Ab Theater, Rittersaal, Rathaussaal, alter Schlachthof, kleine Messehalle:
Sie bestellen vor der Veranstaltung, spätestens in der Pause, im Foyer ein Sammeltaxi und werden 15 Minuten nach Ende der Vorstellung innerhalb des Stadtgebietes bis vor die Haustür gebracht!

Abfahrtsstellen:

  • Theater
  • Usulinengymnasium für Rittersaal
  • Ludwigsplatz für Rathaussaal
  • Stadtwerke für alten Schlachthof
  • Joseph-von-Fraunhofer-Halle für kleine Messehalle

Ab Stadthalle:
Sie bestellen telefonisch spätestens eine halbe Stunde vor Fahrt- antritt ihr Sammeltaxi zu den im Aushangfahrplan angegebenen Zeiten unter der Telefon 09421/51651. Bei Veranstaltungen mit festem Ende ist das Sammeltaxi spätestens in der Pause an der Garderobe zu bestellen, Sie werden dann 15 Minuten nach Ende der Veranstaltung innerhalb des Stadtgebietes bis vor die Haustür gebracht!

Weitere Informationen

AST-Nutzung durch schwerbehinderte Menschen

Menschen mit Schwerbehinderung, denen die Benutzung der öffentlichen Verkehrsmittel nicht möglich ist, können unter bestimmten Voraussetzungen die Fahrkosten für die Benutzung des Anrufsammeltaxis (AST) auf Antrag von der Stadt Straubing erstattet werden.

Nähere Informationen zu dieser freiwilligen Leistung der Stadt Straubing erhalten Sie im Amt für soziale Sicherung, Tel. 09421/944-921. Das entsprechende Merkblatt sowie das Antragsformular haben wir hier zum Download bereitgestellt:

Flyer Anrufsammeltaxi

Sie finden im ASt-Flyer unter anderem die aktuellen Haltestellen und Abfahrtszeiten.

Für das Darstellen und Ausdrucken einer PDF-Datei benötigen Sie den Acrobat Reader, den Sie hier kostenlos herunterladen können.
Seite drucken
Zurück