Service  |  Unternehmen  |  Beratungszentrum  |  Kontakt

Kursangebot

Schwimmkurse für Erwachsene und Kinder

VHS Straubing
Telefon: 09421 / 84 57- 0 (Info & Anmeldung)

Schwimmverein Straubing
Telefon: 09421 / 864-450 (Info & Anmeldung)

Wassergymnastik für Senioren

Massagepraxis Elke Neubauer
Telefon: 09421 / 3 16 12 (Info & Anmeldung)
www.physiprax.de

Aquafitness

Darunter versteht man jegliche körperliche Betätigung im Wasser zur Steigerung der eigenen Fitness. Auf schonende Art werden Verspannungen in verschiedenen Muskelgruppen gelöst. Durch die Massagewirkung des Wassers wird die Durchblutung der Haut, des Bindegewebes und der Muskulatur gefördert. 

Das Bewegungsprogramm zu flotter Musik macht Spaß und ist für alle Alters- und Zielgruppen geeignet. Durch den Auftrieb des Wasser ist das Fitnesstraining besonders gelenkschonend.

Unsere Angebote sind auf unterschiedliche Zielgruppen ausgerichtet und bieten damit folgenden Menschen die Möglichkeit zur sportlichen Bestätigung: Hobby- und Leistungssportler, Menschen mit Wirbelsäulenschäden oder Gelenkprobleme, Senioren, Übergewichtige, Osteoporosepatienten, Venenpatienten, Schwangere, Personen mit Celluliteproblemen, Rehapatienten nach Verletzungen. Fitnesstraining im Wasser ist besonders gelenkschonend. Durch Ausnutzung des Wasserwiderstandes wird die Belastung jeder Zielgruppe individuell angepasst.

Kurszeiten und Anmeldung

  • Kursart (Schwierigkeit)
  • Tag / Uhrzeit
  • Dauer
  • Häufigkeit
  • AQUA-Fit plus (***)
  • Di 20.30 Uhr
  • 09.01.18 - 27.02.18
  • 7 x Di je 45 min
  • AQUA-fitness (**)
  • Mi 20.30 Uhr
  • 10.01.18 - 28.02.18
  • 7 x Mi je 45 min
  • AQUA-power (****)
  • Do 20.30 Uhr
  • 11.01.18 - 01.03.18
  • 7 x Do je 45 min

* = leicht
** = mittel
*** = mittel bis schwierig
**** = schwierig (für sportliche Teilnehmer)

Der AQUAFitnesskurs am Montag ist, wie bereits in den Vorjahren, ohne Anmelde- und Kurszwang. Es gibt keine Teilnehmerbeschränkung. Die Gebühr beträgt 4,00 Euro zuzüglich Eintritt.

Alle übrigen Kurse nur mit Anmeldung beim Schwimm-Meister. Die Kursgebühr beträgt 28,00 Euro. Das Eintrittsentgelt ist in der Kursgebühr nicht enthalten.

Gesundheitliche Einschränkungen

In besonderen Fällen gibt es Einschränkungen, bei deren Vorliegen Aquasport nicht betrieben werden sollte oder darf. Dieses gilt u.a. für Teilnehmer mit:

  • akute Infekte
  • akute Entzündungen
  • offene Wunden (z. offenes Bein bei Venenleiden)
  • Anfallsleiden (z.B. Epilepsie)
  • akutes Asthma bronichale
  • Herzinsuffizienz
  • schwere Herzrythmusstörungen
  • häufige Angina Pectoris Anfälle
  • sehr hoher Blutdruck

Im Zweifelsfall sollte vorher das Einverständnis des behandelnden Arztes eingeholt werden.

Geschäftsbedingungen

1. Zustandekommen des Vertrages
Der Vertrag kommt mit der Anmeldung und Bezahlung der Kursgebühr zu einem der oben genannten Kurse zustande. Damit wird verhindert, dass Plätze durch Blindanmeldungen blockiert werden. Die Anmeldung kann schriftlich mit Lastschriftverfahren oder an der Kasse im AQUAtherm erfolgen. Die Teilnahme an der Veranstaltung verpflichtet zur Eintragung in die Teilnehmerlisten. Der Vertrag kann nicht auf andere Personen übertragen werden. Die Anmeldungen werden an der AQUAtherm-Kasse in der zeitlichen Reihenfolge angenommen.

2. Bezahlung
Der Regelfall ist Barzahlung an der Kasse im AQUAtherm. Es besteht auch die Möglichkeit das Teilnehmerentgelt per Lastschrifteinzugsverfahren zu begleichen, anfallende Bankgebühren für Rücklastschriften ( bei Nichtdeckung ) gehen zu Lasten des Kontinhabers.

3. Rücktritt
Das AQUAtherm kann vom Vertrag zurücktreten, wenn die Mindesteilnehmerzahl von 10 Personen für einen Kurs nicht erreicht werden. Der Kursteilnehmer kann bis 6 Werktage vor Kursbeginn kostenlos vom Vertrag zurücktreten. Bei Abmeldungen nach diesen Zeitpunkt werden 6.- Euro Stornogebühren berechnet. Die Abmeldung muß schriftlich erfolgen.

4. Haftung
Die Haftung des AQUAtherm für Schäden jedweder Art, gleich aus welchen Rechtsgrund sie entstehen mögen, beschränkt sich auf Fälle in denen dem Veranstalter Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit zur Last fällt. Der Teilnehmer verplichtet sich sich bei seinem Arzt über seine gesundheitliche Eignung zu informieren.

5. Es gilt die Haus- und Badeordnung des AQUAtherms.

Seite drucken
Zurück